Aktuelles:

Battrion und die Jagenberg Gruppe kooperieren, um die Aligned Graphite® Technologie zum neuen Standard für schnell ladende EV-Zellen zu machen

Zusammenarbeit Battrion AG und Jagenberg Gruppe

Battrion und die Jagenberg Gruppe kooperieren, um die Aligned Graphite® Technologie zum neuen Standard für schnell ladende EV-Zellen zu machen

KREFELD, Deutschland und ZÜRICH, 28. März 2022 -- Der Schweizer Batterietechnologie-Pionier Battrion AG hat sich mit dem deutschen Roll-to-Roll-Produktionsspezialisten Jagenberg Converting Solution GmbH zusammengetan, um Anoden-Pilot- und GWh-Produktionslinien zu liefern, die die Aligned Graphite®-Technologie von Battrion für die Lithium-Ionen-Batterie-Industrie nutzen. Die Aligned Graphite® Technology verbessert die Leistung der negativen Elektrode in einer Lithium-Ionen-Batterie und ermöglicht das schnelle Aufladen von Batterien.

Jagenbergs Elektrodenbeschichtungsanlagen, die mit der Aligned Graphite® Technologie ausgestattet sind, ermöglichen die Herstellung von negativen Elektroden mit extrem niedrigem Widerstand und kontrollierter Ausrichtung der Graphitpartikel. Diese Elektroden sind ein sofortiger Ersatz für schnell aufladbare Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation. Die Aligned Graphite®-Produktionslinien können als schlüsselfertige Anlagen geliefert werden, die vollständig in die hochmoderne GWh-Batterie-Produktionsumgebung integriert sind.

 

Bedarf an verbesserten Technologien zur GWh-Erzeugung

Die massenhafte Einführung von Elektroautos hat zu einer enormen Nachfrage nach kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batterien geführt. Die Zellhersteller sind gezwungen, schnell zu expandieren, um die Produktionsziele zu erreichen und Größenvorteile zu nutzen. Parallel dazu benötigen ihre Kunden, die Hersteller von Elektrofahrzeugen, deutlich schneller ladende Zellen. Dies führt dazu, dass sowohl die Batterietechnologie als auch die Produktionskapazitäten verbessert werden müssen, wobei gleichzeitig die vollständige Kompatibilität mit den etablierten GWh-Produktionsstandards und Lieferketten gewährleistet sein muss.

 

Partnerschaft zur Einführung des neuen Standards für die Produktion negativer Elektroden

Der Schweizer Batterietechnologieanbieter und Anodenbeschichtungsexperte Battrion AG hat die Aligned Graphite® Technology für die Massenproduktion von schnell ladenden Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Durch die Verbesserung der Mikrostruktur der negativen Elektroden kann die Technologie die Ladezeit von Lithium-Ionen-Batterien um bis zu 50% verkürzen.

Innovative Technologien zur Verarbeitung bahnförmiger Materialien sind der historisch gewachsene Kern der Jagenberg-Gruppe und stehen seit über 140 Jahren im Mittelpunkt. Ihre Untergesellschaft Jagenberg Converting Solutions GmbH konzentriert sich auf die Bereitstellung schlüsselfertiger Lösungen für die Batterie- und Dekorindustrie.

Jetzt haben sich die beiden Unternehmen zusammengetan, um Anoden-Pilotlinien und komplette Elektrodenproduktionslinien mit der Aligned Graphite® Technology zu liefern, um negative Elektroden mit extrem niedrigem Widerstand für Schnellladeanwendungen herzustellen.

 

Über Battrion AG:

Battrion ist ein Spin-off der ETH Zürich, das 2015 gegründet wurde. Battrion betreibt ein Forschungslabor und eine Produktionsstätte in Dübendorf, Schweiz, wo es seine Aligned Graphite®-Technologie entwickelt, eine Fertigungstechnologie für Lithium-Ionen-Batterien, die die Mikrostruktur der negativen Elektroden verbessert. Die Technologie erhöht die Lade- und Entladeleistung von Lithium-Ionen-Batterien erheblich und eignet sich besonders für Elektrofahrzeuge und Anwendungen mit hohem Stromverbrauch. Die Technologie ist mit gemischten Silizium-/Graphitmaterialien kompatibel. Battrion und bietet seine Aligned Graphite®-Technologie auf Lizenzbasis an. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.battrion.com

Über Jagenberg AG:

Die zur Kleinewefers-Gruppe gehörende Jagenberg AG mit Hauptsitz in Krefeld ist eine strategische Management-Holding, die derzeit rund 1.300 Mitarbeiter in ihren 23 operativen Tochtergesellschaften im Bereich Industrial Solutions in Europa, Asien und den USA beschäftigt. Die Jagenberg-Gruppe konzentriert sich auf den Geschäftsbereich Industrial Solutions, dessen Kerngeschäftsfelder Maschinen und Anlagen, Automatisierungs- und Steuerungstechnik sowie digitale Lösungen für die Verarbeitung bahnförmiger Materialien wie Folien oder Papier sind.

www.jagenberg.com

 

Über Jagenberg Converting Solutions GmbH:

Innerhalb der Jagenberg-Gruppe bietet die Jagenberg Converting Solutions GmbH als zuverlässiger, kompetenter und innovativer Partner schlüsselfertige Lösungen aus einer Hand. Das Unternehmen bündelt die Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen von mehr als 500 Mitarbeitern aus Unternehmen der Jagenberg-Gruppe und ergänzt diese je nach Anforderung mit Lösungen strategischer Partner. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt in der Erbringung von Dienstleistungen zur Veredelung anspruchsvoller bahnförmiger Materialien für Batterie- und Dekoranwendungen.

www.jagenberg-converting.com

 

 

Pressekontakt Battrion AG:
Dr. Max Kory
Telefon +41 (0) 44 585 1420
media@battrion.com

 

Pressekontakt Jagenberg Gruppe:
Silke Löser
Marketing und Kommunikation
Kleineweferstraße 1, 47803 Krefeld
Tel.. +49 (0) 2151 93 40 99-81
silke.loeser@jagenberg.com

 

Pressemitteilung